Vertrauen Sie auf unsere Outsourcing-Dienstleistungen

In Kooperation mit einem der führenden Anbieter von Hosting-Lösungen in Deutschland, bietet die much-net ihre nach ISAE 3402 zertifizierten Dienstleistungen in zwei Modellen an basierend auf einem professionellen und zertifizierten (ISO 27001) Tier 3-Rechenzentrum:

 

BPO - Business Process Outsourcing

Beim Full-Outsourcing („Business Process Outsourcing“ (BPO)), also dem Auslagern ganzer Geschäftsprozesse und der zugrunde liegenden Systemlösung, sendet der Kunde seine Bestände bzw. Bestandsveränderungen an die much-net bzw. diese werden zentral abgelegt und automatisiert verarbeitet. Die much-net liefert in diesem Prozess die vorher abgestimmten Reportergebnisse, die entscheidungsorientiert und adressatengerecht aufbereitet worden sind. Damit verringern sich die vom Kunden ansonsten zu erbringenden und eher „Kerngeschäft-fremden“ Zeitaufwände für IT, Organisation, Reporting (intern und extern).

SaaS - Software as a Service

Beim IT-Outsourcing („Software as a Service“ (SaaS)), einer etwas „abgewandelten“ Form der Servicedienstleistung, wird dem Kunden die eigenständige und in einem revisionssicheren Benutzerberechtigungskonzept angelegte Nutzung des Systems per Remotezugriff oder Webbrowser ermöglicht. Die much-net kümmert sich um die System-bezogenen und IT-technischen Aspekte, wie technische Administration der Server, Backups, und um die PMS Wartung (Datenbank, PMS-Versionen, Schnittstellen…) sowie um das Updating. Das SaaS-Modell und die resultierenden Skaleneffekte ersparen unseren Kunden teilweise Anschaffungs- und Betriebskosten.

Sie gewinnen Zeit, wir einen zufriedenen Kunden

Unser Ziel liegt in der Generierung einer Win-Win-Situation zwischen dem Auslagerungsunternehmen, also Ihnen, und uns, dem Outsourcing-Dienstleister. Das erreichen wir dadurch, dass unsere Kunden strategisch handeln und sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren, ohne gleichzeitig Auswirkungen auf die eigenen operativen und personellen Ressourcen zu haben. Final lässt sich die Win-Win- Situation nicht nur finanziell messen, sondern auch anhand von Wettbewerbsvorteilen durch ein kurzes Time-to-Market. Durch den Einsatz unserer eigenen Systemlösungen lassen sich Synergieeffekte erzielen.