Gemeinsam planen, gehen, ankommen - mit Ihrem Partner für Finanzsoftware und Services

 

Die much-net AG ist ein mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bonn, das sich auf die Entwicklung und den Vertrieb der eigenen Finanz-Softwarelösung (PMS) und darauf aufbauende Dienstleistungen für den Finanzbereich mit Schwerpunkt Europa ausgerichtet hat.

 

» Gehen Sie mit uns

Die much-net AG zählt zu den führenden Anbietern für die Bewertung von Finanzinstrumenten. Europaweit

Mit einem umfassenden Spektrum an implementierten finanzmathematischen Bewertungsmodellen und -methoden, das stets up-to-date und konform zum Markt und zu nationaler wie internationaler Regulatorik ist, lässt PMS keine Wünsche offen, wenn es im In- und Outsourcing um die Bewertung Ihrer – auch komplexen - Finanzinstrumente und um Kennzahlen geht.

 

» Lernen Sie uns besser kennen

Vertrauen Sie auf unsere Outsourcing-Dienstleistungen

Reduzierung von Kosten einhergehend mit höchst möglicher Flexibilität, Verfügbarkeit, Performance und Sicherheit sind maßgebliche Entscheidungskriterien für die Auslagerung von IT-Systemen und -Prozessen, aber auch für die Fokussierung auf Kernkompetenzen durch Auslagerung von Geschäftsprozessen.

 

» Unsere Outsourcing-Lösungen

Passt perfekt –
die modularen Lösungen der much-net AG

Risiko Management | Portfolio Management | Compliance Management | Treasury Management | Schnittstellen | Instrumente | Reporting

Das Finanzsoftwaresystem PMS (Portfolio und Risiko Management System) der much-net AG ist ein praxisbewährtes, modulares und revisionssicheres sowie auf die Bedürfnisse des einzelnen Kunden anpassbares Standardsoftwaresystem.

 

» Starten Sie durch mit PMS

"Finanzmathematische Erfahrung und Flexibilität sind unsere Stärken! Somit können Veränderungen am Markt und  individuelle Wünsche unserer Anwender zeitnah und kundenorientiert umgesetzt werden. Unsere Anwender schätzen die persönliche Beziehung und die Möglichkeit, auf fachliche Ansprechpartner direkt zugreifen zu können."

(Thomas Weise, Head of Sales)

 

 

» Mehr zum Thema Services

Neuigkeiten

Asset Management im Front-Middle-Back Office

Die Anforderungen an Portfolio-Management-Systeme werden zunehmend umfangreicher. Nicht nur Anleger, sondern auch Aufsichtsbehörden achten genau darauf, wie die Portfoliodaten in Ihrem Unternehmen verwaltet werden.    

Die Nachfrage nach mehr Integration, einer vollständigeren Straight-Through-Verarbeitung und der Unterstützung von Echtzeitdaten und -transaktionen mit internen oder externen Ad-hoc-Anfragen ist gestiegen. Unser integriertes Front-to-back System im Portfoliomanagement hilft Ihnen, auch weiterhin diese erhöhten Anforderungen effizient zu bewältigen.

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner COPS Ges.m.b.H. stellen wir wir Ihnen eine individuell auf Ihre Anforderungen anpassbare Lösung zur Verfügung. Wir kombinieren Front-, Middle- und Back-Office-Aktivitäten in einem konsistenten System, das Ihre Verarbeitungs- und Berichtsanforderungen sowie alle gängigen aufsichtsrechtlichen Anforderungen erfüllt.

 

EMIR | SFTR Meldungen als Outsourcing Dienstleistung

Finanzielle und nichtfinanzielle Kontrahenten, wie Banken, Corporates, Fonds usw. werden mit einer ständig wachsenden Anzahl von und sich häufig ändernden Reportinganforderungen konfrontiert.    

Die große Zahl an Meldungen, deren Vorbereitung bzw. Nachbearbeitung sowie die Identifizierung und Umsetzung geänderter oder neuer Anforderungen stellt insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen und Fondsgesellschaften zunehmend unter Druck.

Wir bieten Ihnen daher für die Erzeugung Ihrer EMIR | SFTR Meldungen und die Kommunikation mit dem Transaktionsregister unsere nach ISAE 3402 Typ 2 zertifizierten Outsoucing Dienstleistungen an und entlasten Sie somit entscheidend und nachhaltig in Ihrem Tagesgeschäft.

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Kundenlogo-Slider

   

        

     Frankfurter Volksbank

     Hypo NOE

   OTTO GroupRheinmetallSchelhammer & SchatteraSparkasse Oberösterreich

   voestalpineWüstenrot Austria